Sportoase Duinenwater Knokke-Heist

besucht im Juni 2016
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist

Erlebnisbericht vom 30. April 2018

Die Orte an der belgischen Nordsee-Küste sind von De Panne im Süden bis hoch nach Knokke im Norden, nahe der niederländischen Grenze, von der Küsten-Straßenbahn Kusttram verbunden. Wer als Rutschenfan dort unterwegs ist, findet auf der Route jede Menge Erlebnisbäder mit viel Rutschenspaß. Während das Plopsaqua De Panne den südlichsten Punkt bildet, ist die Sportoase Duinenwater Knokke-Heist ganz im Norden zu finden.
Natürlich ist eine Anreise nicht nur mit der längsten Straßenbahnlinie der Welt möglich. Man gelangt auch problemlos mit dem Auto an die Sportoase und kann auf dem kostenfreien Parkplatz parken.
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Das Erlebnisbad ist von außen unscheinbar, im Eingangsbereich angekommen fühlt man sich jedoch direkt wohl und wird vom Kassenpersonal freundlich in Empfang genommen. Neben dem Erlebnisbad befinden sich in der Sportoase Duinenwater ein Fitnessstudio und eine Indoor-Cyclinganlage. Nach dem bezahlen an der Kasse führen den Besucher Wegweiser zum Umkleidebereich des Schwimmbades.
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Umziehen kann man sich in recht geräumigen Umkleidekabinen. Die Umkleiden sind in mehreren Gängen angeordnet. Die weiße Farbgebung in Kombination mit der hellen Beleuchtung sorgt für ein angenehmes Ambiente. Seine Klamotten, die Schwimmtasche und Straßenschuhe können in einem der Kleiderspinde verstaut werden. Zur Nutzung wird eine 2-Euro-Münze als Pfand benötigt.
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Die Duschen befinden sich im Durchgangsbereich zwischen Schwimmhalle und Erlebnisbad. Wer sich nicht freiwillig duschen möchte wird spätestens beim Wechsel zwischen Umkleidebereich und Schwimmhalle nass gemacht, denn über dem Durchschreitebecken befinden sich zwei breit sprühende Düsen, die aktiviert werden, sobald man das Becken betritt. Duschmuffel haben so keine Chance.
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Der Wasserspaß in der Sportoase Duinenwater Knokke-Heist findet in einer hellen und modernen Schwimmhalle statt. Weiß ist die dominierende Farbe, Pflanzen gibt es keine und große Glasfronten sorgen für jede Menge Tageslicht. Dekorative Elemente wie der Schornstein eines Schiffes, Windsurfsegel und ein überdimensionaler Kompass lockern die Szenerie auf. Ein Leuchtturm, in dessen Inneren sich ein Dampfbad befindet, passt perfekt in das nautisch thematisierte Bad.
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Die Wasserlandschaft ist abwechslungsreich und bietet für Jeden etwas, fast alle Becken sind über Kanäle miteinander verbunden. Ausnahmen bilden der Whirlpool und das Kinderbecken.
Das große Erlebnisbecken bietet Whirlliegen, einen Strömungskanal und eine große Whirlbucht mit einem Geysir in der Mitte. Nackenduschen ergänzen die Attraktionsvielfalt.
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Das Schwimmerbecken fällt recht klein aus und besteht aus zwei etwa 20 Meter langen Schwimmbahnen. Sehr gelungen ist die farbige Unterwasserbeleuchtung, die die Sporteinheit mit sanften Farben untermalt.
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Sogar ein Wellenbecken gibt es in der Sportoase Duinenwater. Dieses fällt zwar recht klein aus, das tut dem Wasserspaß jedoch keinen Abbruch und man kann in den Wellen toben. Ein breiter Treppeneinstieg führt vom Beckenrand hinab ins Wasser, das Becken ist maximal 1,60 Meter tief.
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist

Das Kinderbecken besteht aus mehreren zusammenhängenden Pools, die allesamt mit wasserspeienden Figuren ausgestattet sind. Die lustigen Insekten nicht der einzige Spaßgarant, denn es gibt auch noch eine Kinderrutsche zu entdecken.
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Für Freunde von entspannend warmem Wasser gibt es einen kleinen Whirlpool. Das runde Sprudelbecken bietet Platz für bis zu sechs Personen.
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Ein weiteres Wasserangebot ist das Kursbecken, das sich allerdings nicht in der Erlebnis-Schwimmhalle, sondern in einem separaten Kursraum befindet. Das mit Hubboden ausgestattete Becken steht die meiste Zeit allen Badegästen zur Verfügung, zeitweise wird es jedoch auch exklusiv für Aqua-Fitnesskurse genutzt.
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Die Rutschen sind in einer eigenen Halle untergebracht, die das genaue Gegenteil der hellen Schwimmhalle ist – dunkel und kaum Tageslicht! Vom Erlebnisbereich geht es über eine Treppe nach unten zu den Rutschen. Die Rutschenhalle ist schummrig und bis auf ein paar kleine Fenster komplett schwarz. Lediglich die Rutschen werden angestrahlt. So entsteht eine ganz eigene, unserer Meinung nach gelungene, Atmosphäre.
Fünf Riesenrutschen sorgen für Action in der Sportoase Duinenwater Knokke-Heist.
Seitlich startet eine weiße Breitrutsche, die sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen für Rutschvergnügen sorgt. Die Wide Slide ist 22 Meter lang und startet aus 2,70 Metern Höhe. Am Ende der über mehrere Wellen geführten Rutschpartie wartet ein Flachwasserauslauf.
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Die vier anderen Riesenrutschen starten in der Halle von der obersten Plattform aus 9,80 Metern Höhe. Die Längste ist mit 101 Metern Länge die Family Slide. Am Start steht ein Terminal mit einer Effektauswahl von iSlide. Hier kann man aus vier Themen und pro Thema sogar aus mehreren Soundtracks wählen. Bei uns hat die Auswahl leider nur unzuverlässig funktioniert. Im Inneren der Röhre unterscheiden sich neben der abgespielten Musik dann auch die Lichteffekte. Cool ist die Regenbogen-Strecke, die je nach Illumination vom peppigen Sommer-Regenbogen bis hin zum düsteren Ritt durch die Röhre unterschiedliche Lichtstimmungen bietet. Am Ende geht es parallel zu den anderen drei Rutschen in den großen, breiten Flachwasserauslauf.
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Die Superspeed Turborutsche ist etwas für die Adrenalin-Junkies. Mit 49 Metern Länge ist die Rutsche zwar kurz, dafür aber umso schneller. Nach einer immer steiler werdenden, leicht nach rechts ziehenden Röhre geht es durch eine enge Linkskurve, an deren Ende der Flachwasserauslauf wartet. Die Rutsche macht ordentlich Laune. Während man Anfangs durch die Dunkelheit rast wird die gelbe, transluzente Röhre am Ende hell.
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Die Trichterrutsche Vortex ist eine weitere Speed-Rutsche. Nach dem Start in die Body Slide rutscht man durch einen Tunnel mit farbwechselnder Lichtwalze. Anschließend nimmt man durch eine langgezogene Rechtskurve Geschwindigkeit auf und wird in den Bowl geschossen. Dort dreht man einige Runden, ehe man dem Loch in der Mitte immer näher kommt. Der Trichter wird von bunten Strahlern toll in Szene gesetzt und sieht so bei jedem Rutschdurchgang ein wenig anders aus. An die Öffnung im Trichter schließt sich ein kurzes Röhrenstück an, das einen zum Flachwasserauslauf bringt. Dort endet die spaßige Rutschpartie nach 68 Metern.
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Letzte Rutsche in der Sportoase Duinenwater in Knokke-Heist ist die Cone Slide Wormhole. Bei der Riesenrutsche handelt es sich ebenfalls um eine Body Slide, Rutschreifen gibt es also keine. Die blau-weiße Riesenrutsche wird durch verschiedene Lichtelemente beleuchtet, vor allem in den beiden Cones kommen die Effekte gut zur Geltung. Die Rutschpartie durch die große Röhre ist erstaunlich flott und in den Cones überschlägt man sich fast. Man pendelt stark hin und her, wird dabei aber zügig zum nächsten Rutschenabschnitt geleitet. Die nur 61 Meter lange Riesenrutsche macht richtig Spaß und ist eine der besseren Cone Körperrutschen.
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Wer nach dem Rutschenspaß und Wasserabenteuer gerne noch ein wenig relaxen möchte kann entweder das Dampfbad im Leuchtturm aufsuchen oder sich in die Textilsauna begeben. Die kostenlos nutzbare Schwitzkabine bietet reichlich Platz und verfügt über ein Panorama-Fenster, durch das man die Schwimmer in den Becken beobachten kann. Ideal, um den Tag ausklingen zu lassen und ein wenig zu entspannen.
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist

Fazit

Sportoase steht in Belgien für Sport, Freizeit und Spaß – und Letzterer kommt im Erlebnisbad Sportoase Duinenwater definitiv nicht zu kurz! Die fünf Riesenrutschen sind gelungen und machen ordentlich Laune, vor allem der Cone ist genial. Die Wasserlandschaft kann sich ebenfalls sehen lassen, hier ist für jeden ein passendes Wasserangebot dabei. Fans von ruhigen Minuten können im Dampfbad entspannen oder in der Textilsauna schwitzen. Für Abwechslung ist also gesorgt und wir können das Bad auf jeden Fall weiterempfehlen.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Sei der erste und verfasse einen Kommentar!

Schwimmbad

Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Duinenwater 43
8300 Knokke-Heist
BelgienBelgien

Telefon: +32 (0)50 67 29 20
Fax: +32 (0)50 67 29 21
Webseite: Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Email: info.duinenwater@sportoase.be

Ausstattung

Becken

Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Erlebnisbecken
  • Whirlliegen
  • Strömungskanal
  • Nackenduschen
  • Whirlbucht
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Schwimmerbecken
  • farbige Unterwasserbeleuchtung
  • zwei Schwimmbahnen
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Wellenbecken
  • Treppeneinstieg
  • maximal 1,60 Meter tief
  • Unterwasserbeleuchtung
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Kinderbecken
  • mehrere zusammenhängende Pools
  • wasserspeiende Figuren
  • Kinderrutsche
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Kursbecken
  • in separatem Kursraum
  • Hubboden
Sportoase Duinenwater Knokke-Heist
Whirlpool
  • Für bis zu sechs Personen

Schwimmbäder in der Umgebung